...legen euch aufs Ohr



  Startseite
  Über...
  Archiv
  ::Termine::
  ::Sehen::
  ::Texte::
  ::Rechte::
  ::Links::
  ::Myspace und Purevolume::

http://myblog.de/macke-und-ich

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wer meckert....

...wird schon sehen was er davon hat!


....und bevor ich´s vergesse:
Makke und Ich bei Myspace? Kein Problem!
HIER lang!

Fleißig klicken und Kommentare schreiben bitte.
Grüße, M. und I.

P.S.: Die schönen Farben hier bleiben erstmal ne Weile. Zur Strafe.
16.9.06 14:05


Achtung!

Momentan noch ohne Inhalt, aber Makke und Ich gibts jetzt auch bei Purevolume! Und zwar HIER.

Da mir beim Einrichten ein dummer Fehler unterlaufen ist ist Makke dort leider falsch geschrieben, aber das kennt man ja schon... Schande über mein Haupt. Ich schäme mich.
Grüße, Ich.
13.9.06 21:55


Das passt ja ....

...wie Arsch auf Eimer. Das dachten wir uns gestern, als wir in einer recht kurzfristigen Aktion eine spontane Aufnahmesession eingeleitet haben, da Makke zur Zeit praktischer Weise eine Fortbildung in Paderborn besucht. Paderborn ist nicht weit von Verl und somit von unserem Proberaum. Also: Ab ins Auto gestiegen, Makke eingesammelt, Song aufgenommen, Makke zurückgebracht.
Und das Ergebnis passt auch. Wie Arsch auf Eimer eben.
Grüße,
Makke und Ich.
6.9.06 16:39


Zurück.....

....sind nicht nur wir aus diversen Urlauben und von der netten Atkion im Pub am Freitag Abend, sondern "zurück" lautet auch der Name unseres neuesten musikalischen Streichs.
Man kann ihn natürlich unter "Hören" runterladen.
Grüße und bis die Tage,
Makke und Ich.
27.8.06 22:06


Der Countdown läuft....

Guten Tag!
Meine Damen und Herren: Es darf gezählt werden!
Zu zählen sind Tage. Es dürften nämlich nur noch wenige derselben sein, bis man hier wieder nach der laaaangen Abstinenz etwas Neues von uns zu hören bekommt. Ich denke an weniger als 10 Mal schlafen bis es so weit ist.

Außerdem werden wir, sofern wir es fahr- und termintechnisch einrichten können, mit Freuden Tobis Einladung annehmen und am 25.08. im Pub vorbeischauen. Das wird sicher spaßig wenns klappt. Danke schonmal für die Einladung.

Grüße, Makke und Ich.
14.8.06 15:36


...Das Sommerloch ist der beste Koch!

In unserer Songküche hat sich auf Grund der laaaaaangen Schaffenspause so Einiges aufgestaut und abgelagert. Die Ideen werden in den nächsten 4 Wochen von uns zwei Beiden einem Feinschliff unterzogen, auf Publikumswirksamkeit und Livetauglichkeit an diversen Lagerfeuern geprüft und nach unserer Rückkehr aus dem Eifeldorf Körperich auf Festplatte gebannt und so für die Nachwelt konserviert.
An dieser Stelle bitten wir ob unserer langen Abwesenheit vielmals um Entschuldigung. Ich nimmt alles auf seine Kappe, da diverse Examensarbeiten geschrieben und jobtechnische Verpflichtungen geleistet werden wollten.
Auf baldige musikalische Neuschöpfungen und auf viele gelungene Obstlerproben in der Eifel!
Bis die Tage und schönen Urlaub,
Makke und Ich.
10.7.06 14:30


Auf wiedersehn Chat.....

So, kaum da und schonwieder weg. Son Chat braucht kein Mensch, schreibt lieber wieder fleißig ins Gästebuch...
Das bleibt dann wenigstens der Nachwelt erhalten.
Schüss, M+I.
30.4.06 13:48


....und endlich!

Auf Grund der laaangen Pause im musikalischen Schaffensprozess gibts jetzt direkt mal wieder 2 neue Songs auf die Ohren geknallt. Beides eher ruhig und nachdenklich, auch wenn wir beim Text ausdenken eher nicht nachgedacht haben...
Alles neu macht der Mai und dazu noch ein paar Lebensweisheiten - was will man eigentlich mehr?!
Grüße, M+I.

...ach hier noch der dieser Tage unumgängliche Kommentar zum Wetter: Es ist ja wohl - !!
Wo soll das bloß noch hinführen?
29.4.06 14:34


Das Internet machts möglich...

Nicht zu glauben, aber wahr: Es waren nur zwei Mausklicks bis zum eigenen Makke und Ich - Chat auf unserer netten Seite. Wird zwar nie jemand drin sein, aber es ist doch allein schon beruhigend zu wissen, dass man einen eigenen Chat hat! Ist das nicht toll? Also falls Bedarf besteht bitte: Chatten bis die Finger qualmen!
Grüße,
M. und I.
18.4.06 10:55


Auch Rohversionen können gar lustig sein!

Haben wir uns mal gedacht und die Rohversion (ohne Bass und leider etwas leise) von unserem neuesten Streich "Straßenpenner Fred" bereitgestellt. Viel Jux damit.
Grüße, Makke und Ich.
29.3.06 11:34


Sind in der Tune-Fisch-Dose etwa Delfine?

So irrsinnig wie diese Frage scheint uns auch das Arrangement unseres neuen Stückchens "Jazzige Tunefische"
Viel Spass beim entwirren.
Schüß und Grüße,
Makke und Ich.
15.3.06 00:36


....und futsch!

So oder so ?hnlich hei?t unser neuster Streich.
Wir hoffen dieser Streich wird auch von euren Geh?rg?ngen mit Wohlwollen empfangen. Wir haben es in Selbstversuchen getestet:
Nach dem Konsum des neuen Songs f?hlten sich unsere Trommelfelle wesentlich weicher an als vorher... (man achte auf Ich?s Schmerzensschrei am Anfang!)
Zahn?rzte behaupten sogar, dass dieser Song eine musiktherapeutische Wirkung zeigt und der Kariesprophylaxe zutr?glich ist!
Also: ::Brandneues H?ren:: und runterladen.

Weg und weg,
Makke und Ich
24.2.06 01:21


Erhöhte Sicherheit = Heimelige Atmosphäre

Im Kampf gegen den Spam-Terror, der unser wehrloses G?stebuch seit einigen Tagen heimsuchte, haben Makke und Ich erfolgreich die Oberhand gewonnen!
Unser Motto "Metal Mak(k)es us strong, together we belong!" verlieh uns ausreichende Kraft und ein erfrischendes Karma, mit dessen Hilfe wir gegen die Flut von G?stebuchspamming anschwimmen und sie erfolgreich bezwingen konnten.
Wir ritten einen kurzen Augenblick auf dem Kamm der Spamwelle, um sie schlie?lich durch ein beherztes Kreuzen der Klampfen und einigen ohrenbet?ubenden Powerchords und sagenhaftem Turbopicking (dem Treblebooster sei Dank!) zum Brechen zu bringen (w?rg).
Viel Spa? also weiterhin mit unserer nun wohl hoffentlich auf l?ngere Sicht spamfreien "Besucherschrift", auch bekannt als unser G?stebuch.
Eure Metalkrieger, Makke und Ich.
1.2.06 23:07


Kurzes Päuschen

legen die hier gerade mal ein.
Makke ist ab morgen im Kurzurlaub und Ich ist ganz mit Faulenzerei besch?ftigt.
Ich denkt ab n?chster oder ?bern?chster Woche gibts mal wieder was zu h?ren. Falls es noch keinem aufgefallen sein sollte: Die beiden haben jetzt auch eine Texte-Rubrik er?ffnet. Da kann man nachlesen ob man beim zuh?ren auch alles richtig verstanden hat, um diversen peinlichen Textfalschverstandenhabenunddeshalbirgendnen-
quatschmitsingentunfehlern auf einem Live-Auftritt vorzubeugen. Dann lest mal flei?ig.
Gr??e von Makke und Ich.
(i.A.: Petrusilius Zwackelmann der 4., aka der kleine Zwerch)
27.1.06 14:50


Nicht zu fassen!!!

Das darf ja wohl nicht wahr sein... schonwieder ein neuer Song von uns! So flei?ig h?tten wir mal in der Schule sein sollen....
Diesmal sind wir wieder ein wenig aus der ruhigeren Ecke hervorgekommen und haben etwas rythmischeres fabriziert.
Und ohne uns selber loben zu wollen: Uns gef?llts!

Es hei?t "Kalter Kaffee" und man kanns nat?rlich wie immer v?llig gratis runterladen. Viel Spass!
Gr??e, Makke und Ich.
11.1.06 20:16


Was auf die Ohren gefällig?

Zwei backfrische Songs, die wir in m?hsamster Kleinarbeit von Freitagabend um 23:35 (der Zeitpunkt ab dem der Rechner keine Zicken mehr machte...) bis gestern abend gegen halb acht (mit Unterbrechungen) in unser Equipment ged?delt haben, kann man sich mal wieder unter "Brandneues H?ren" anh?ren, wenn man denn will.
Der eine hei?t "Blender" und bietet neben Makkes grandios-virtuosem Akkustikklampfenspiel einige angezerrte Kl?nge die meinem netten kleinen Vox Brian May Special - ?bungsamp entstammen.
Der zweite Song "Meine Frau" ist eher von uneingest?pselter Natur.

Bei beiden Liedchen haben wir wiedereinmal keine M?hen gescheut um innerhalb k?rzester Zeit rethorisch ausgefeilte, lyrische K?stlichkeiten zu ersinnen und sie in unser musikalisches Gewand zu kleiden.
Viele Gr??e und viel Spass,
Makke und Ich.
Sch??!
8.1.06 18:33


Oh du fröhliche!!

...oh du selige gnadenbringende Weihnachtszeit.
Man sollt?s nicht f?r m?glich halten, aber bei uns hat die Weihnachtszeit nicht nur Gnade gebracht, sondern glatt noch nen neuen Song. Und das so kurz vorm Fest. Das ist doch mal was, oder nich?
Sozusagen ein kleines Weihnachtsgeschenk von uns.

Makke und Ich w?nschen allen Besuchern unserer Seite, und allen unseren Freunden und Bekannten und Verwandten auf diesem Wege frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

P.S.: Man sollte nen ordentlichen Schnupfen in Musikgesch?ften kaufen k?nnen. Gesangstechnisch k?nnte man sowas glatt als Stilmittel bezeichnen!

23.12.05 13:28


Ende Gelände

...bedeutet nicht etwa, dass wir unserem musikalischen Treiben hiermit ein Ende setzen, sondern ist der Name unseres neuen Songs, den man wie immer unter "Brandneues H?ren" zur Erquickung der Ohren, oder wahlweise auch zur kritischen Analyse, oder in diesem Ausnahmefall auch zur Erweckung einer derben Winterdepression runterladen kann.
F?r alle Metal-J?nger sei gesagt, dass wir uns Nilsemanns Forderung ("Wir brauchen mehr Metal!") in gewisser Weise am Ende des Songs angenommen haben.
Viel Spass mit dem traurigsten Lied, dass wir jemals ersonnen haben.
Gr??e, Makke und Ich.
25.11.05 15:36


Metal mak(k)es us strong...

Ja, damals inne Achzigers.... Da gabs noch so richtige Metalheroes.
Nieten geh?rten zum guten Ton und die Nackenschmerzen am n?chsten Morgen zeugten von einer ordentlichen Party am Vorabend.
Haare waren lang, besagte Abende auch. Mit unb?ndiger Energie und Leidenschaft beteten die Saitenzupfer mit ihren Metal?xten den Gott des Heavy-Rocks an. Nicht selten baute man Alt?re aus Metalaccesoires und Bierkisten auf denen man seine Jugend opferte.
...und heute? NIX! Nur noch Linke Parks und Schlammvenen, Schl?pfknoten, und Chartsmetaller.
Da wurde es doch schon l?ngst mal Zeit f?r eine Verneigung vor der goldenen True-Metal-?ra.
Unter "Brandneues H?ren" kann man (zumindest am Ende des Songs) ordentlich die Fettlocken schwingen lassen! Also einloggen und abroggen!!
Gr??e, Makke und Ich.
11.11.05 11:48


Mensch was fleißig....

Man sollt?s nicht f?r m?glich halten, aber es gibt doch tats?chlich schonwieder was neues von uns zum runterladen!
Sozusagen ganz frisch eingespielt (vor ca. zwei Stunden) und direkt ins Netz gesetzt. Das Zeitalter der Elektronik machts m?glich.
Auf Grund der unglaublich kurzen Zeitspanne zwischen Songausdenken-Songaufnehmen-Songbereitsimnetzanh?renk?nnen kann man nat?rlich nicht erwarten, dass es sich um ein perfekt arrangiertes St?ck Musik handelt. Wir bitten also darum ?ber eventuelle Timing-Haspler, oder schiefe T?ne hinwegzusehen.
N?chste Woche Donnerstag oder Freitag gibts dann den n?chsten neuen Song, der bereits in Arbeit ist.
Also wie immer: "Brandneues H?ren" anklicken, "Zeit f?r ne Ballade" runterladen und los gehts!
Gr??e,
Ich.
3.11.05 21:34


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung